Banner_Homepage_neu

Bläserklasse

In unserer „Bläserklasse“ spielen derzeit etwa 16 Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren. Diese begannen oft schon mit der musikalischen Früherziehung, erlernten anschließend die Blockflöte und fingen  im September 2014 gemeinsam an, im kleinen Orchester zu musizieren. Geprobt wird immer donnerstags von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr, außerhalb der Schulferien. Geleitet wird die junge Bande von der Musikstudentin Franziska Wallner und unserem Dirigenten Christian Bergmann.

BläserklasseJedes Kind erhält ein Leihinstrument, für das es die Verantwortung übernimmt.

Momentan sind in unserer Bläserklasse folgende Instrumente vertreten:
2 Querflöten, 7 Klarinetten, 2 Trompeten, 1 Euphonium, 1 Posaune und 3 Hörner
Im Herbst 2016 rücken dann die „Bläserklassekids“ in das Juniororchester nach, um für eine neue Bläserklasse Platz zu schaffen. Ab 2017 kommt die jetzige „ Bläserklasse“ in die Jugendkapelle, wo anspruchsvollere Stücke erarbeitet werden, und die Kinder zum ersten Mal beim alljährlichen Frühjahrskonzert mitwirken dürfen.
In der Gemeinschaft lernen die Kinder zeitgleich ihr Orchesterblasinstrument und durch die ausgewogene Besetzung wird erreicht, dass von Beginn an ein voller Orchesterklang herrscht. Teil des Konzeptes ist ein auf Kinder- und Jugendliche abgestimmtes Notenmaterial, oft mit bekannten Titeln aus Pop und Jazz, so dass von Anfang an auch die Lust am Musizieren entsteht.

Im Mittelpunkt steht das Bestreben, auf diese Weise ein langfristiges Interesse an der Musik zu vermitteln, aber auch Kameradschaft, Teamarbeit, Disziplin, Pünktlichkeit, sowie mathematisches und logisches Denken werden somit gefördert. Die Steigerung der Konzentrations- und Lernfähigkeit durch die regelmäßige Ausübung eines Instruments ist wissenschaftlich nachgewiesen.
Ergänzend zu den wöchentlichen Orchesterproben wird das Projekt durch einen qualifizierten Instrumentalunterricht in Kleingruppen ergänzt. Die Instrumentallehrer können somit in der Kleingruppe detailliertere Kenntnis von Instrument und Spieltechnik vermitteln, als das in der Gesamtgruppe möglich ist.
Durch Auftritte und Konzerte, wie z. B. Kindergarten- und Schulfeste, Spielplatzfeste, Standkonzerte, erfahren Bläserklassenschüler Lob und Anerkennung, was sich positiv auf das Selbstwertgefühl der Kinder auswirkt.

Ziel der Bläserklasse ist für den Musikverein auch die Nachwuchsförderung, also dem späteren Einstieg in die Jugendkapelle oder die Musikkapelle Grabenstätt. Derzeit sind die Reihen der Musikantinnen und Musikanten bereits durch die Schüler der letzten drei Bläserklassen reichlich gefüllt und der Musikverein hofft, dass diesen Projekt „Bläserklasse Grabenstätt“ auch in den nächsten Jahren aufrecht erhalten bleibt.

Letzte Überarbeitung:

09 Juni, 2017 

Disclaimer

Kontakt

Impressum

 

Links

Musikantenlogin

Besucherzähler seit 23.09.2009